SilverDAT 3

21.09.2017 – Mit der neuen attRiBut Schnittstellenanbindung können Gebrauchtwagenverantwortliche und Verkaufsleiter direkt aus dem Dealer-Management-System KfzPilot® die SilverDAT 3 Standard-Fahrzeugbewertung (valuate), Reparaturkostenkalkulation (calculate) und neu das Schadenmanagement (myclaimPRO) nutzen. Sowohl Kunden- als auch Fahrzeugdaten werden aus KfzPilot® an SilverDAT 3 übergeben und müssen nicht doppelt erfasst werden. Die ermittelten Arbeiten und Ersatzteile werden nach Abschluss der SilverDAT 3 Kalkulation wieder in den KfzPilot® Werkstattauftrag zur Faktura übernommen. Neben einem Vollzugriff auf alle DAT-Funktionalitäten wie Lohn- und Lackfaktoren, Lackmaterial, Rabattvorgaben usw. ist ein einfaches Vergleichen von unterschiedlichen Fahrzeugbewertungen in KfzPilot® möglich. PDF-Dokumente (z.B. Kalkulationsblatt, Bewertungsbogen) können in die KfzPilot® Dokumentenverwaltung übernommen werden.

Weitere Informationen zu der KfzPilot® SilverDAT 3 – Schnittstelle: PDF

SilverDAT 3 dient der professionellen Identifikation von Fahrzeugen, der Wertermittlung z.B. bei der Inzahlungnahme, der Kalkulation von Reparaturkosten, der Erstellung von Restwertprognosen und unterstützt Sie beim Schadenmanagement. Auf Basis des bisherigen DAT Leistungsumfangs profitiert Ihr Autohaus von dem browserbasierten Daten- und Informationssystem durch viele neue Features, die prozessorientierte digitale Arbeitsabläufe ermöglichen.

Weitere Informationen zu dem weiterentwickelten System des Marktführers erhalten Sie auch in diesem Video:

SilverDAT 3