Das Dealer-Management-System KfzPilot® von attRiBut wurde und wird auch zukünftig für eine ganzheitlich ausgerichtete Mehrmarkenunterstützung entwickelt. Die Anzahl der unterstützten Herstelleranbindungen ist aus technischer Sicht nicht begrenzt.

Das entwicklungstechnische Konzept unterstützt sowohl serviceorientierte Schnittstellen auf Basis von SOAP, REST, XML oder JSON als auch klassische dateibasierte Schnittstellen. Aufgrund von fehlenden Standards orientiert sich die Entwicklung der Markenschnittstellen am Bedarf und damit am maximalen Nutzen unserer Kunden und den bereitgestellten fachlichen Dokumentationen. Die attRiBut Entwicklungsabteilung prüft dann die Entwicklungs- und Zertifizierungmöglichkeiten neuer Markenschnittstellen. Wenn Sie in der folgenden Aufstellung der derzeit realisierten Markenschnittstellen ihre Zweit- oder Drittmarke nicht finden, sprechen Sie uns gerne an.

 

OPEL Flyer

  • Verwaltung beliebig vieler Teilestämme
  • Arbeitswerteverwaltung
  • Schnittstelle zu EPC 5
  • Schnittstelle zu TIS 2000, TIS2Web und Global TIS
  • EPPP-Preisversorgung
  • RIM über GM Exchange
  • MPNew (Paketübernahme, Preisauskunft, Wartungschecklisten)
  • Garantiebearbeitung über Global Warranty Management und Kuugel
  • Opel Verkäufer-Arbeitsplatz (OVA): LeadConnect, E-Mailbaukasten, Opel Bank Finanzierung, Opel Neuwagenkonfigurator (GMEVC) und Order Workbench (OWB), Datenschutz (OPT-IN) PDF
  • Schnittstelle zu VH Cockpit, Video:  VH Cockpit  PDF
  • Schnittstelle zu OpelBlitz PDF
  • ESA (Elektronischer Service Assistent), Video: Opel ESA  PDF
  • Kampagnen
  • Opel Rent Carloop PDF
  • CSI-Daten
  • EIS2plus
  • MOB (Mobilservicekarten)
  • Service MAP (RIT)
  • SADE 2.0 final, Video: Opel Sade
  • Finanzdaten BPI SuSa
  • Prämienverwaltung
  • optional KfzPilot® Lagerortverwaltung, Video: KfzPilot Lagerortverwaltung

 

 FORD Flyer

  • Verwaltung beliebig vieler Teilestämme
  • Arbeitswerteverwaltung
  • GWE-Schnittstelle (Garantieabwicklung)
  • FSA-Schnittstelle (Rückrufaktionen)
  • Versenden der Teileorder und Empfangen der Lieferscheine
  • REACT-Schnittstelle (Kunden- und Fahrzeugdaten) PDF
  • BCM-Anbindung (BCM classic, BCM lite, BCM Web)
  • Anbindung an FordEcat (Teile, Arbeiten, Pakete)
  • Einlesen von Lieferscheinen aus fremden ET-Internet Bestellungen
  • Automatisierte Verarbeitung des Ersatzteilpreiskatalogs
  • Automatisierte Verarbeitung der Ersatzteilpreisänderungen
  • Automatisierte Verarbeitung der Ford-Pakete
  • Automatisierte Verarbeitung der Ford-Modellcodes
  • Automatisierte Verarbeitung der Ford-Arbeitswerte
  • Automatisierte Verarbeitung der Ford-Fahrzeugvorläufe- und Rechnungen aus VISTA OTD
  • Automatisierte Übermittlung des Lagerbestandes an EDIX
  • Direkter Aufruf der Wartungscheckliste in ETIS aus KfzPilot® heraus
  • Ford OWS-Schnittstelle (ONE Warranty Solution)
  • FHD Sales, Video: FHD Sales
  • Lead Delivery Service (LDS), Video: LDS-Leadmanagement
  • Fahrzeugkontodaten, Prämienimport, Video: VMI / VCrede Prämienverwaltung
  • MPS2 Marketing Programm System = VMI Variable Marketing Interface

 

 FIAT Chrysler Automobiles (FCA) Flyer

  • Verwaltung beliebig vieler Teilestämme
  • FCA Garantie Abwicklung
  • Fahrzeugmodelle: Import der Modelle und Codes für die Garantieabwicklung
  • Ersatzteilversorgung Import der Artikelinformationen von FCA
  • PRIM 2 Parts Retail Inventory Management
  • wiAdvisor Tablettlösung in der Auftragsannahme
  • DLP – Dealer Logistics Programm
  • Arbeitswerte und Richtzeiten
  • Teilebestellung
  • Fahrzeugbestellungen
  • Aktionen (Herstellerrückrufaktionen)

 

HYUNDAI Flyer

  • Ersatzteilversorgung über den Hersteller
  • ET-Bestellungen erzeugen und für FADIS bereitstellen
  • Bestellrückantwortdateien importieren und Lieferscheine erstellen
  • Import von Hyundai Ersatzteilen und Preisen, Arbeitswerten und Fahrzeugstammdaten
  • Einbindung von SuperServiceMenus Online, Export der Reparatur-/Serviceliste
  • Hyundai Servicemeldungen (HGSI)
  • Garantieabwicklung über HKP Web/FADIS
  • Ersatzteilbestellungen erzeugen und für FADIS bereitstellen, Rückantwortdateien importieren und Lieferscheine erstellen

 

 IVECO Flyer

  • Ersatzteilversorgung über den Hersteller
  • Automatische Übernahme in einen Auftrag und ein Angebot mit Abgleich über den aktuellen IVECO-Teilestamm zur Preisermittlung
  • Verwaltung beliebig vieler Teilestämme
  • Arbeitswerteverwaltung
  • Automatische Übernahme von Arbeitswerten und Richtzeiten in einen Auftrag und ein Angebot
  • IVECO Garantieabwicklung
  • ONLINE Bestellwesen
  • Ramses automatischer Bestellvorschlag
  • Sell-Out Verbrauchslistenerzeugung
  • IVECO MP-Wartungsprogramme
  • Bereitstellung der IVECO Teilebörse
  • Monatliche Werkstattmeldungen (CSI)
  • VORLog Schnittstelle
  • PSD-Lite Schnittstelle – Systematische und kontinuierliche Stammkundenanalyse
  • Parts Order
  • Retail Delivery Date (RDD) Schnittstelle – wöchentliche Übertragung der Fahrzeugverkäufe
  • IVECO PIP (automatisches Einlesen der Garantien und Kampagnen) PDF
  • In Vorbereitung: IVECO NEXT II  Export von Ausgangsrechnungen und Lagerdaten aus KfzPilot®

 

NISSAN Flyer

  • Verwaltung beliebig vieler Teilestämme
  • Arbeitswerteverwaltung
  • Ersatzteilversorgung über den Hersteller
  • Anbindung an das Nissan Bestellsystem GASS
  • Teilebestellung und Lieferscheine aus dem Nissan b2b-Portal
  • Fahrzeugvorlauf- und Rechnungsdaten aus dem Nissan b2b-Portal
  • WEBFAST (Übernahme aus ET-Katalog)
  • Nissan EWL (Elektronische Wartungschecklisten)
  • CPL (Complete Price Listing)
  • CVA (auch AQS) Kunden- Fahrzeug- und Rechnungsdaten
  • Nissan Verkäuferarbeitsplatz SMIT (Sales Man Information Tool)
  • INFOMEDIA:
    Microcat Live Nissan EPC Teileverkaufssystem
    SUPERSERVICE Menues Angebotserstellung
  • Bidirektionale Schnittstelle zum Verkäuferarbeitsplatz SMIT
  • In Vorbereitung: eVHC-System Superservice Direktannahmesystem
  • In der Pilotierungsphase: PRISM
    Flexibles Berichts-und Analyse Instrument für Rechnungsdaten

 

  KIA Flyer

  • Teilebestellungen an KIA Mobis übertragen
  • Anbindung an KIA SuperServiceMenü (Service und Reparaturpakete)
  • CVA (auch AQS) Kunden- Fahrzeug- und Rechnungsdaten
  • Anbindung an den Teilekatalog KIA MicroCat
  • Anbindung an KIA MIS
  • Servicemitteilungen versenden
  • KIA Verkäuferarbeitsplatz (VAP)

 

PEUGEOT Flyer

  • Ersatzteilversorgung über den Hersteller
  • Arbeitswerteverwaltung
  • Anbindung an ServiceBox V12
    (Die Schnittstelle ermöglicht eine Anbindung an das PEUGEOT-/CITROËN
    Service-Portal, um Kunden und Fahrzeuge suchen und Aufträge in KfzPilot® anlegen
    und bestücken zu können. Außerdem sind Funktionen wie Kampagnenabfrage,
    Lagerbestandsanzeige und Reparaturhistorie verfügbar.)
  • PEUGEOT Kundenmonitor Service (PKMS)
  • Aufruf eStory (Fahrzeughistorie, Garantiehistorie, Kampagnen)

 

CITROËN Flyer

  • Ersatzteilversorgung über den Hersteller
  • Automatische Übernahme in Auftrag und Angebot
  • Arbeitswerteverwaltung
  • Automatische Übernahme von Arbeitswerten und Richtzeiten in Auftrag und Angebot.
  • CITROËN Service Box
  • Aufruf eStory
  • Garantieabwicklung über ePGC / PSA-Box
  • Stockbestellungen über SAP / PSA
  • EQS Servicemeldungen

 

RENAULT Flyer

+++ DMS-Zertifizierungsverfahren 2018/2019 erfolgreich bestanden +++

  • EDR-Schnittstelle (Nachfolge von AQS): Übermittlung von Werkstatt-Rechnungen und Garantieanträgen an RENAULT
  • BASIS-PAKET Werkstatt und Teilehandel
    Arbeitswerte
    Teilekatalog
    Teilebestellung über Renault.parts (URL-Aufruf)
    Fahrzeugdaten (BVM)
    Wartungsprogramm (REP)
    ICM-Link (Direktaufruf aus Auftrag)
    Potenzial-Verwaltung
    Serviceleads
    Händlerarbeitsplatz (HAP)
    Mobimarken-Link
    MPO Tablet-Schnittstelle
    Dacia/Alpine Funktionalität
    Datennutzung Funktionalität
    Lageranalyse
  • BASIS-PAKET Fahrzeughandel
    Produktdatenbank
    Fahrzeugvorlauf
    Neuwagenrechnung
    Händlerarbeitsplatz (HAP)
    Fahrzeugdaten (BVM)
    Dacia/Alpine Funktionalität
    Datennutzung Funktionalität
  • PREMIUM PAKET Werkstatt und Teilehandel
    Garantie-Vergütung
    Teilebestellung (EIL + Stock, Bestelldatei an RENAULT)
    Teilelieferschein
    Teilerechnung
    Teileverkaufs-Report
    Terminbestellungen
    Kontenplan (SKR51)
    Auswertung/Statistik (SKR51)
    HBV-Schnittstelle (SnapOn)
    Renault.parts
    Verarbeitung Basisdaten (Kundenkonditionen, Preise, Parts OP)
    Prüfung Parts Verfügbarkeit
    Benachrichtigung bei Auftragseingang
    Versenden von Auftragsbestätigungen
    Automatisierter Druck Pickerzettel
    Automatische Erzeugung Tresenauftrag – und Lieferschein
    Einzel- und Sammelrechnung
  • PREMIUM PAKET Fahrzeughandel
    Neuwagenrechnung
    Verkaufsförderung
    Duplikats-Bearbeitung
    Kontenplan (SKR51)
    Auswertung/Statistik (SKR51)
    Modelltabelle (SKR51)
    HBV Schnittstelle (SnapOn)
  • Teilehandel: Übermittlung der Teilebestellung (Stock) an RENAULT
  • Übermittlung der Arbeitswerte-Kataloge und Ränge an KfzPilot®
  • Übermittlung der Neuwagenrechnungen an KfzPilot®
  • Aktionen (Herstellerrückrufaktionen) Verwaltung der Rückrufaktionen über Fahrgestellnummer

 

SUBARU Flyer

  • Auf ASFI/FADIS-basierende Schnittstellen mit folgenden Funktionen zu Ersatzteilpreisen, Arbeitswerten, Fahrzeugdaten
  • Teilebestellungen versenden
  • Teilelieferscheine einlesen
  • Garantieanträge versenden
  • Garantierückmeldungen einlesen
  • Fahrzeug-Eingangsmeldungen verwalten und bereitstellen
  • Fahrzeugeingangsrechnungen einlesen
  • Kampagnen/Aktionen einlesen
  • LMG-Karte verwalten (Mobilservice)