Online-Demo

Das Dealer-Management-System KfzPilot® von attRiBut wird für eine ganzheitlich ausgerichtete Mehrmarkenunterstützung entwickelt. Die Hersteller-Schnittstellen sind ein integrativer Bestandteil von KfzPilot®. Die Anzahl der unterstützten Herstelleranbindungen ist aus technischer Sicht nicht begrenzt. Das entwicklungstechnische Konzept unterstützt sowohl serviceorientierte Schnittstellen auf Basis von SOAP, REST, XML oder JSON als auch klassische dateibasierte Schnittstellen.

Die technische Umsetzung der Hersteller-Schnittstellen wird in Projektplänen mit den IT-Fachabteilung der einzelnen Automobilhersteller entwickelt. Die Schnittstellen werden ständig für den Bedarf am Markt angepasst und weiterentwickelt und bieten unseren Kunden auch zukünftig eine leistungsstarke Unterstützung alle Herstelleranforderungen zu erfüllen.

OPEL / PSA

  • Integration PSA Box (Datei Im- und Export)
  • DDC 1.0 Dealer Data Consolidation
  • DDC 1.2 (Zertifizierung abgeschlossen, Rollout erfolgt in Kürze)
  • Bestellsystem Cronos (Import Fahrzeugvorläufe und Rechnungen)
  • Garantieabwicklung via DGC (Sagai)
  • DISTRIGO Teilevertriebssystem via PSABox
    – Ersatzteilstammdaten
    – Ersatzteil-Bestellungen & Bestell-Rückmeldungen
    – Elektr. Ersatzteil-Lieferscheine & Rechnungen
    – Automatische Ersatzteil-Bevorratung (ASR)
  • Distrigo Relay / Distrigo Market (Entwicklung abgeschlossen, Pilotierung erfolgt in Kürze)
  • Umstellung Schnittstelle Service Box auf das CORS Protokoll (Chrome Browser)
  • Verarbeitung PSA Preisdateien
  • Verarbeitung PSA Timenet Dateien (Arbeitswerte)
  • Import elektronischer Lieferscheine und Auftragsbestätigungen ASR (ehemals RIM)
  • PSA Service Box (Version 14)
  • Flex Care Anschlussgarantie
  • Elektronischer Serviceberater Arbeitsplatz (ESA 3.0), PDF
  • Herstellerpakete, MPNew (Paketübernahme, Preisauskunft, Wartungschecklisten)
  • Arbeitswerteverwaltung
  • Mobilservicekarten (MOB)
  • Servicekennzahlen (MAP)
  • Rechnungsdetail-Meldungen SADE 2.3 (u. a. inkl. EIS2plus)
  • Händlerbetriebsvergleich
  • CIRA Kundenbindungsanalyse
  • Finanzdaten BPI SuSa
  • Mobilitätsmanagement: Carloop PDF
  • SDH (neuer Verkäuferarbeitsplatz) (Zertifizierung abgeschlossen, Pilotierung und Rollout erfolgt in Kürze)
  • Customer 1st (in Vorbereitung)
FORD
  • In Kürze: VISTA WERS
  • In Kürze: FORD Online Terminbuchung (OSB)
  • In Vorbereitung: Vehicle Order 2.0
  • NEU: FORD / Würth Nachfass-Kontakt Portal
  • Ford XFI Cross Functional Interface
  • OWS-Schnittstelle (Garantieabwicklung)
  • BCM-Anbindung (BCM classic, BCM lite)
  • FHD Sales, Video: FHD Sales
  • Lead Delivery Service (LDS), Video: LDS-Leadmanagement
  • VMI /VCrede, Fahrzeugkontodaten, Prämienimport, Video: VMI / VCrede Prämienverwaltung
  • Neuwagen Import inkl. VISTA Order Status
  • Anbindung an FordMicrocat – Online EPC (Elektronischer Teilekatalog) Produktvideo PDF
  • Berücksichtigung der Ford Schwierigkeitsgrade zur Bestimmung der AW-Sätze
  • ETIS-Stammdatenabgleich – Direkter Aufruf der Wartungscheckliste
  • FSA-Schnittstelle (Rückrufaktionen) – Versenden der Teileorder und Empfangen der Lieferscheine
  • EDIX Teile-Überbestandskatalog – Übermittlung des Lagerbestandes an EDIX
  • Einlesen von Lieferscheinen aus fremden ET-Internet-Bestellungen
  • Automatisierte Verarbeitung des Ersatzteilpreiskatalogs
  • Automatisierte Verarbeitung der Arbeitswerte
  • Teilestammdaten – Ford-Teilebasisdaten, Gesamtliste
  • Komplettpreispakete – Service-Pakete für Teileauskunft, Garantieabwicklung, Inspektionen usw.
  • REACT-Schnittstelle (CRM/ Marketing) – Neueste Übermittlung der Werkstattdurchgangsdaten, inkl. Datenschutzerklärung
  • MPS2 Marketing Programm System VMI Variable Marketing-Interface
  • Ford Finanzbericht und Betriebsvergleich

FIAT Chrysler Automobiles (FCA)
  • Garantieabwicklung (Garantiebereitstellung +Garantierückmeldungen) über eSigi
  • Fahrzeugmodelle
  • Ersatzteilversorgung
  • Arbeitswerte und Richtzeiten
  • Teilebestellungen über DDU-Web und Import der Rückmeldungen
  • Import der Rückmeldungen zu Neuwagenbestellungen (FOG-Dateien aus DDU-Web)
  • Aktionen (Herstellerrückrufaktionen)
  • Automodus für alle Importfunktionen (sofern entsprechende Quelldaten vorliegen) mit Hilfe eines Dienstes
  • PRIM II (Parts Retail Inventory Management)
  • WiAdvisor
  • CPayFull (in Verbindung mit WiAdvisor)
  • DLP (Dealer Logistics Program)
HYUNDAI

+++ DMS-Zertifizierungsverfahren 2019/2020 erfolgreich bestanden +++

  • Hyundai IRIS:
    Automatische Verwaltung des Hyundai Ersatzteilbestands unter Berücksichtigung der Lagerbestände
    und Verkaufszahlen. Auf Basis der aus KfzPilot® gelieferten Daten werden von MOBIS Bestellungen und
    Rückantworten generiert.
  • Anbindung an den webbasierten Hyundai Wartungskalkulator
  • Hyundai DIH (Data Interface Hub) Basis: Teilewesen: Import der ET-Stammdaten aus der Masterdatei tägliches automatisiertes Update der ET-Stammdaten Teilebestellung inkl. Verfügbarkeitsabfrage bei MOBIS Import von Bestellbestätigungen, Lieferscheinen, Rechnungen Fahrzeughandel: Import der Fahrzeugdaten aus der Masterdatei Täglich automatisiertes Update von Fahrzeugdaten Import von Fahrzeug Bestellbestätigungen (Vorlaufstatus) und Rechnungen Arbeitswerte: Import der AW-Stammdaten aus der Masterdatei tägliches automatisiertes Update der AW-Stammdaten
  • Anbindung an den Hyundai Verkäuferarbeitsplatz (VAP)
  • Anbindung an Hyundai Microcat
  • Übernahme aus Hyundai Superservice Menus
  • Servicemeldungen (HCX) über Chrysalis
IVECO

  • Iveco Ersatzteile und Abeitswerte
  • Iveco Garantieabwicklung
  • Iveco PIP Einlesen der Garantien und Kampagnen PDF
  • Iveco MP-Wartungsprogramme
  • VORlog Schnittstelle
  • Iveco Parts Order (Upload)
  • PRIM automatischer Bestellvorschlag
  • Bereitstellung der IVECO Teilebörse
  • Sell-Out Verbrauchslistenerzeugung
  • Monatliche Werkstattmeldungen (CSI)
  • HFT Umsatz mit hoch frequenten Teilen
  • PSD-Lite Schnittstelle – Systematische und kontinuierliche Stammkundenanalyse
  • Retail Delivery Date (RDD) Schnittstelle – wöchentliche Übertragung der Fahrzeugverkäufe
  • IVECO NEXT II (ISOD) Export von Ausgangsrechnungen und Lagerdaten aus KfzPilot®
  • Übernahme von Warenkörben aus SRT / eTIM
NISSAN
  • INFOMEDIA: Microcat Live Nissan EPC Teileverkaufssystem
    SUPERSERVICE Menues Angebotserstellung,
    SUPERSERVICE Triage
  • Anbindung an das Nissan Bestellsystem GASS
  • Teilebestellung und Lieferscheine aus dem Nissan b2b-Portal
  • Fahrzeugvorlauf- und Rechnungsdaten aus dem Nissan b2b-Portal
  • CVA (auch AQS) Kunden- Fahrzeug- und Rechnungsdaten
  • PRISM Flexibles Berichts-und Analyse Instrument für Rechnungsdaten
  • Bidirektionale Schnittstelle zum Verkäuferarbeitsplatz SMIT
KIA
  • Teilebestellungen an KIA Mobis übertragen
  • Anbindung an KIA SuperServiceMenü (Service und Reparaturpakete)
  • CVA (auch AQS) Kunden- Fahrzeug- und Rechnungsdaten
  • Anbindung an den Teilekatalog KIA MicroCat
  • Anbindung an KIA MIS
  • Servicemitteilungen versenden
  • KIA Verkäuferarbeitsplatz (VAP)
PEUGEOT / PSA
  • Ersatzteile
  • Arbeitswerte
  • PSABox soft
  • Stockbestellungen über PSA ServiceBox
  • PSA ServiceBox (V14) und Timenet Dateien
  • Auftragsabwicklung mit Zugriff auf den KfzPilot Kunden- und Fahrzeugstamm
  • Zugriff auf Pakete und Übertragung von Aufträgen an KfzPilot mit allen Einzelpositionen und Blöcken (LDTs)
  • CSV-Datei mit Lagerbestellungen
  • Änderungen von Aufträgen in KfzPilot an die ServiceBox (bidirektionaler Datenaustausch)
  • DISTRIGO
  • PSA Gewährleistungssystem (ePGC)
  • PSA Dealer Data Consolidation (DDC)
  • PSA CRONOS / AccelCRO (Acceleration Cronos)
  • Versand der Fahrzeugproduktdaten (GEOS), der Vorlaufdaten (Cronos) und der Fahrzeugeingangsrechnungen über die PSABox
CITROËN / PSA
  • Ersatzteile
  • Arbeitswerte
  • PSABox soft
  • Stockbestellungen über PSA ServiceBox
  • PSA ServiceBox (V14) und Timenet Dateien
  • Auftragsabwicklung mit Zugriff auf den KfzPilot Kunden- und Fahrzeugstamm
  • Zugriff auf Pakete und Übertragung von Aufträgen an KfzPilot mit allen Einzelpositionen und Blöcken (LDTs)
  • CSV-Datei mit Lagerbestellungen
  • Änderungen von Aufträgen in KfzPilot an die ServiceBox (bidirektionaler Datenaustausch)
  • DISTRIGO
  • PSA Gewährleistungssystem (ePGC)
  • PSA Dealer Data Consolidation (DDC)
  • PSA CRONOS / AccelCRO (Acceleration Cronos)
  • Versand der Fahrzeugproduktdaten (GEOS), der Vorlaufdaten (Cronos) und der Fahrzeugeingangsrechnungen über die PSABox
RENAULT

+++ DMS-Zertifizierung 2024/2025 erfolgreich erneuert +++

  • EDR-Schnittstelle (Nachfolge von AQS): Übermittlung von Werkstatt-Rechnungen und Garantieanträgen an RENAULT
  • BASIS-PAKET Werkstatt & Teilehandel Arbeitswerte, Teilekatalog, Teilebestellung über Renault.parts (URL-Aufruf), Fahrzeugdaten (VNF), Wartungsprogramm (REP), ICM-Link (Direktaufruf aus Auftrag), Potenzial-Verwaltung, Serviceleads Händlerarbeitsplatz (HAP), Mobimarken-Link. MPO V6 Tablet-Schnittstelle, Dacia/Alpine Funktionalität, Datennutzung Funktionalität, Lageranalyse
  • BASIS-PAKET Fahrzeughandel Produktdatenbank Fahrzeugvorlauf Neuwagenrechnung Händlerarbeitsplatz (HAP) Fahrzeugdaten (BVM) Dacia/Alpine Funktionalität Datennutzung Funktionalität
  • PREMIUM PAKET Werkstatt & Teilehandel Garantie-Vergütung Teilebestellung (EIL + Stock, Bestelldatei an RENAULT) Teilelieferschein Teilerechnung Teileverkaufs-Report Terminbestellungen Kontenplan (SKR51) Auswertung/Statistik (SKR51) HBV-Schnittstelle (SnapOn) Renault.parts Verarbeitung Basisdaten (Kundenkonditionen, Preise, Parts OP) Prüfung Parts Verfügbarkeit Benachrichtigung bei Auftragseingang Versenden von Auftragsbestätigungen Automatisierter Druck Pickerzettel Automatische Erzeugung Tresenauftrag – und Lieferschein Einzel- und Sammelrechnung
  • PREMIUM PAKET Fahrzeughandel Neuwagenrechnung Verkaufsförderung Duplikats-Bearbeitung Kontenplan (SKR51) Auswertung/Statistik (SKR51) Modelltabelle (SKR51) HBV Schnittstelle (SnapOn)
  • Teilehandel: Übermittlung der Teilebestellung (Stock) an RENAULT
  • Übermittlung der Arbeitswerte-Kataloge und Ränge an KfzPilot®
  • Übermittlung der Neuwagenrechnungen an KfzPilot®
  • Aktionen (Herstellerrückrufaktionen) Verwaltung der Rückrufaktionen über Fahrgestellnummer
  • Anbindung an New Dialogys (Serviceportal der Renault Gruppe)
SUBARU
  • Auf ASFI/FADIS-basierende Schnittstellen mit folgenden Funktionen zu Ersatzteilpreisen, Arbeitswerten, Fahrzeugdaten
  • Teilebestellungen versenden
  • Teilelieferscheine einlesen
  • Garantieanträge versenden
  • Garantierückmeldungen einlesen
  • Fahrzeug-Eingangsmeldungen verwalten und bereitstellen
  • Fahrzeugeingangsrechnungen einlesen
  • Kampagnen/Aktionen einlesen
  • LMG-Karte verwalten (Mobilservice)

Weitere Markenfunktionalitäten haben wir für die Hersteller Suzuki, Mitsubishi, Mazda, Lada, Jaguar/Landrover, Honda und Daihatsu realisiert.

Bei Fragen zu diesen und weiteren Hersteller-Anbindungen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!