Das Entwicklerteam der attRiBut GmbH hat erfolgreich die Pilotierung und Abnahme des neuen Ford Prozesses „Proactive Data Sharing“ abgeschlossen. Ziel ist es, Daten ohne Systembrüche zwischen Fahrzeug, Hersteller und Autohaus auszutauschen, um dem Autohaus eine optimale Auftragsvorbereitung zu bieten.

Ablauf des Prozesses:

Aus KfzPilot® (DMS) wird automatisiert eine Datei erstellt, die alle Fahrzeuge enthält, für die am nächsten Tag ein Servicetermin gebucht ist. Diese Datei wird bis spätestens 10:00 Uhr an Ford gesendet. Bereits ab 14:00 Uhr erhält das Autohaus die Datei mit Informationen zur Konnektivität und zur Auftragsvorbereitung von Ford zurück. Mit diesen Informationen ist Ihr Autohaus optimal auf den Servicetermin vorbereitet, ohne Zeit durch manuelle Dateneingabe und -recherche zu verlieren.

Für weitere Informationen zu Ford „Proactive Data Sharing“ wenden Sie sich gerne an Ihre Kundenbetreuung.
E-Mail an kundenbetreuung@attribut.de oder Tel. 04532 2702-0.